Was ist eine Auftragsbestätigung?

Eine Auftragsbestätigung ist die Zustimmung eines Auftraggebers, dass er eine bestimmte Dienstleistung oder Produkt zu festgelegten Konditionen vom Verkäufer oder Handwerker kaufen möchte. Gemäß der DIN 69905 wird der Begriff als „Mitteilung über die Annahme eines Auftrags“ definiert. Eine Auftragsbestätigung hat eine rechtliche Wirkung.

Bestätigung Handschlag

Welcher Sinn und Zweck stecken hinter der Bestätigung?

Eine Auftragsbestätigung ist für Käufer und Verkäufer ein wichtiges Element. Zum einen können damit Missverständnisse ausgeräumt werden und mündlich vereinbarte Konditionen können schriftlich festgehalten werden. Zum anderen kann nochmals auf die AGB hingewiesen werden und Lieferzeiten festlegen.

Bestandteile einer Auftragsbestätigung

In einer Auftragsbestätigung sollten folgende Informationen enthalten sein: Anschriften der Beteiligten, aktuelles Datum, Beschreibung der Leistung, Bestellmenge, Auftrags-/Kundennummer, Preis mit Umsatzsteuer, Zahlungsbedingungen, Lieferzeit oder Termin der Leistungserbringung, Eigentumsvorbehalt und Gerichtsstand. Hier kann eine entsprechende Word Vorlage beziehungsweise Vordruck als Beispiel zur Auftragsbestätigung heruntergeladen werden.

Wann erfolgt eine Auftragsbestätigung?

Ein Auftrag gilt als bestätigt, wenn eine Auftragsbestätigung seitens des Verkäufers an den Kunden gesendet wird. Auftragsbestätigungen sind nicht immer notwendig, vor allem wenn eine Bestellung direkt auf ein vorangegangenes Angebot erfolgt. Ratsam ist eine Bestätigung, wenn Bestandteile im Angebot abgeändert wurden oder eine verspätete Annahme erfolgt.

Was muss eine Auftragsbestätigung alles enthalten?

In einer Auftragsbestätigung sollten folgende Informationen enthalten sein: Anschriften der Beteiligten, aktuelles Datum, Beschreibung der Leistung, Bestellmenge, Auftrags-/Kundennummer, Preis mit Umsatzsteuer, Zahlungsbedingungen, Lieferzeit oder Termin der Leistungserbringung, Eigentumsvorbehalt und Gerichtsstand.

Muster: Word und PDF-Vorlage zum Ausdrucken kostenlos inklusive aller Vorgaben gratis Download

Auftragsbestätigung Muster handwerk-digitalisieren.de
Zum Download bitte auf das Bild klicken

Ist eine Auftragsbestätigung Pflicht?

Auftragsbestätigungen sind nicht verpflichtend und notwendig, vor allem wenn eine Bestellung direkt auf ein vorangegangenes Angebot erfolgt. Ratsam ist eine Bestätigung, wenn Bestandteile im Angebot abgeändert wurden oder eine verspätete Annahme erfolgt.

Rechtliche Bindung der Auftragsbestätigung

Eine Auftragsbestätigung wird geschrieben, wenn die Lieferung nicht sofort erfolgt. Damit kommt ein Kaufvertrag mit vereinbarten Konditionen zustande und ist verbindlich für Käufer und Verkäufer.

Wer darf eine Auftragsbestätigung unterschreiben?

Eine Auftragsbestätigung muss von keiner der Parteien unterschrieben werden. Falls man sich absichern möchte, kann vom Kunden eine unterschriebene Auftragsbestätigung erfragt werden.

Wie viel Zeit hat man für eine Auftragsbestätigung?

Für eine Auftragsbestätigung ist kein Zeitraum vorgegeben, da diese nicht verpflichtend ist. Für einen guten Kundenumgang empfiehlt sich aber eine zeitnahe Antwort auf einen erteilten Auftrag.

Kann man von einer Auftragsbestätigung zurücktreten?

Nein, von einer Auftragsbestätigung kann nicht zurückgetreten werden. Nach der Auftragsbestätigung ist der Auftrag für beide Parteien verbindlich. Danach können beide nur unter den zuvor vereinbarten vertraglichen Konditionen den Auftrag kündigen.

Was ist der Unterschied zwischen Auftragsbestätigung, Angebot bzw. Angebotsbestätigung und einer Rechnung?

Wird eine Auftragsbestätigung nicht explizit als Rechnung bezeichnet oder deklariert, stellt eine Auftragsbestätigung keine Rechnung dar. Eine Auftragsbestätigung ist eine Bestätigung des Verkäufers an den Kunden, dass eine Leistung/Produkt zu den aufgeführten Konditionen geliefert wird. Bei einer Angebotsbestätigung bestätigt der Kunde das zuvor erhaltenes Angebot mit vorgeschlagenen Konditionen vom Verkäufer.

Our Score
Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]